Veranstaltung «Karl Barth Jahr 2019 - Theologische Zeitgenossenschaft - Vom Weg und Wirken Karl Barths (1886-1968)»




Veranstaltung Karl Barth Jahr 2019 - Theologische Zeitgenossenschaft - Vom Weg und Wirken Karl Barths (1886-1968)
Beschreibung Aus Anlass des 50. Todestags von Karl Barth, einem der weltweit bedeutendsten Theologen, zugleich als Eröffnung des international gefeierten Karl-Barth-Jahres 2019, versteht sich der Vortrag von Pfarrer Michael Landwehr, u.a. Initiand, Gründer und langjähriger Präsident der Karl Barth - Gesellschaft e.V. sowie letzter Assistent von Hinrich Stoevesandt am Karl Barth Archiv in Basel, als Einführung in Leben und Werk dieses Theologen für das interessierte Publikum im Oberengadin. `... die Welt lieben haben und doch Gott ganz treu sein ...`: In einigen Skizzen soll versucht werden, dem Beieinander von theologischer Konzentration und extensivster Weite im Werk Barths nachzudenken und dessen Aktualität zu erhellen, um plastisch erscheinen zu lassen, was Barth kurz vor seinem Tod in der knappen Formel zusammengefasst hat: `Gott für die Welt, Gott für den Menschen, der Himmel für die Erde`.
Verantwortlich Pfr. Michael Landwehr
Datum / Zeit Sonntag, 11. August 2019 / 20:30
Adressat alle Adressaten
Kategorie Bildung
Ort Kirchgemeindehaus, 7503 Samedan
Anhang Link